Als Karriere-Coach beschäftige ich mich sehr intensiv mit Menschen, meinen Klient:innen.

 

Neben meiner Profession besitze ich ein Hobby: Bitcoin.

Das White-Paper anbei ist im Zuge der Finanzkrise von 2008 in den "Umlauf" gekommen.

Mein Interesse hat es geweckt.

Download
Das White-Paper von Satoshi Nakamoto zu Bitcoin: Ein elektronisches Peer-to-Peer-Bezahlsystem
White-Paper-Satoshi-Nakamoto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.1 KB

Viele Menschen, die zum ersten Mal von Bitcoin hören, neigen dazu, Meinungen zu entwickeln, bevor sie überhaupt versuchen, es zu verstehen. Es gibt zu dem Thema viel Lärm und Getöse da draußen, was leicht dazu führen kann, dass man in die Irre geführt wird bezüglich Bitcoin und seiner Funktionsweise.

 

Das Bitcoin-Ökosystem wächst und zieht Unternehmer:innen & Start-ups, Technolog:innen & Softwareentwickler:innen, Anwälte & Unternehmensberater:innen, Investor:innen & Risikokapitalgeber:innen und Multiplikator:innen & Influencer:innen an.

 

Mit Bitcoin, dem größten und bekanntesten Blockchain-Projekt, gemessen an der Marktkapitalisierung, ist weltweit eine neue Finanzarchitektur entstanden, die es Menschen ermöglicht, die zuvor vom internationalen Finanzsystem ausgeschlossen waren, teilzunehmen.

 

Stichwort: "Banking the Unbanked"

 

Teilnehmen kann praktisch jede und jeder in einer Peer-to-Peer-Art, mit den Mindestanforderungen an einen PC oder ein Smartphone, Zugang zum Internet und die Bereitschaft zu lernen.

 

Es gibt viele Szenarien, die den Finanzsektor in nicht allzu ferner Zukunft umgestalten werden. Es gibt ein enormes transformatives Potenzial, sobald Blockchain-Netzwerke Zwischenhändler und sogar Institutionen ersetzen können; Bitcoin ist nicht auf ein Land beschränkt - wie andere dezentrale Netzwerke ist es von Natur aus international.

 

Den Bitcoin-Raum zu betreten, bedeutet Bitcoin als Konzept, als Netzwerk und vielleicht als Inspiration & Denkweise zu verstehen.

 

Leicht fällt Ihnen der Einstieg, wenn Sie sich für Technik, Finanzen und Mathematik interessieren.

 

Ein paar Zahlen:

  • 2008, Veröffentlichung des Whitepapers, der bis heute unbekannten Person mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto
  • 2009, Mining des ersten Bitcoin
  • die Gesamtanzahl der Bitcoin ist limitiert durch die Mathematik und wird im Jahr 2140 erreicht: 21 Millionen.
  • 1 Bitcoin = 100 Millionen Satoshi
  • Abgrenzung Bitcoin zu aktuellen Hype-Themen: Bitcoin <> (d.h. ungleich) Blockchain, und Bitcoin <> Crypto, und Bitcoin <> Distributed Ledger Technologie, und Bitcoin <> DeFi, und Bitcoin <> Web3.

Haftung: Jede Person ist für seine Geldanlage selbst verantwortlich. Ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden, die durch falsche Schlussfolgerungen aus diesem Text entstanden sind. Ich schließe Haftungsansprüche jeglicher Natur aus.

 

Das Open-Source-Projekt Mempool

Mempool- und Blockchain-Explorer für die Bitcoin-Community, der sich auf den Markt für Transaktionsgebühren und das mehrschichtige Ökosystem konzentriert und vollständig selbst gehostet wird, ohne vertrauenswürdige Drittanbieter.

mempool.space
https://mempool.space/de/